Die Liebenden in der Untergrundbahn

„Die Liebenden in der Untergrundbahn“ ist ein aktuelles Stück mit viel Witz und Ironie. Das alltägliche Kommen und Gehen auf einem Bahnsteig, das kurze Zusammentreffen von Menschen wird völlig überzogen dargestellt. Das Fehlen jeglicher Kommunikation wird zum Spiel mit Konventionen. Die Sprache wird zu Rhythmus. Wortfetzen, Aneinander-vorbei-Reden und unvollständige Sätze führen hier zu einem „organisierten Chaos“, in dem der Einzelne aufhört zu existieren, sich auflöst und mit der Masse verschmilzt. Doch durch das Stück hindurch vollzieht sich die Geschichte eines Liebespaares – namenlos, alltäglich – so, dass beinahe eine Art Menschlichkeit entstehen könnte.

Premiere: Mittwoch, 28. April 2010.

Weitere Aufführungen: Donnerstag, 29. und Freitag, 30. April 2010.

Beginn: Jeweils um 20:00 Uhr.

Eintritt: 5,- Euro bzw. 3,- Euro (ermäßigt).

In den Rollen: Niko Haag, Nina Rehschuh, Alexandra Weller, Manuel Haag, Flakë Bajraktari, Jan-Niklas Vogt , Stefan Petzschak, Alexis Walter, Johanna Moser, Kim Baumert, Sabrina Stängle, Tina Heinrich, Nadine Franzke, Vanessa Seeg, Tatjana Tschalaja.

Die Bühnenrechte liegen bei:

Hartmann & Stauffacher GmbH
Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen
Bismarckstr. 36 - 50672 Köln (Cologne)

Info-Leiste

News

19-03-14 09:08

Tag der offenen Tür (26.02.14)

Einen schönen Nachmittag ... [mehr...]

19-03-14 08:45

Granada-Austausch (10.-20.03.14)

Einen schönen Aufenthalt ... [mehr...]

27-01-14 22:18

Büchner. Die Welt. Ein Riss (28.11.13)

Unsere J2-Schüler genossen die Aufführung ... [mehr...]

27-01-14 21:46

Fashion Show der 6c

Mode im Englischunterricht ... [mehr...]

21-01-14 21:58

SMV-Skiwochenende

Am 18./19. Januar 2014 ... [mehr...]

12-01-14 19:22

J2 in Darmstadt

Zu "Dantons Tod" fuhren ... [mehr...]

18-12-13 21:38

Jugend debattiert

Im Schulwettbewerb am 11.12.13 ... [mehr...]

26-11-13 19:52

JtrO Handball Jungen WK I (26.11.13)

Mit großem Einsatz ... [mehr...]