Salier-Gymnasium Waiblingen
Tel. 07151 / 5001-4004

Bundesjugendspiele 08

 

Vielseitigkeitswettbewerb im VfL-Stadion

Die Fachschaft Sport führte am Mo, 14.7.08 für die Klassen 5 und 6 einen Vierkampf mit abgewandelten Leichtathletik-Disziplinen durch (Hindernislauf, Zonenweitwurf, Zonenweitsprung, Partner-Duathlon Radfahren-Laufen). Dabei wurden Klassenstufenwertungen in jeder Disziplin vorgenommen (z.B. die beste 5er-Werferklasse etc.) und eine Einzelwertung für Mädchen und Jungen der jeweiligen Klassenstufen (Ehren-, Sieger-, Teilnehmerurkunden).

Das Wetter spielte trotz der unbeständigen Wetterlage sehr gut mit und die Wettkämpfe wurden mit großer Begeisterung durchgeführt. Für den reibungslosen Ablauf sorgten die organisierenden SportlehrerINNEN sowie die als Riegenführer und Helfer eingesetzte Klasse 11b.

Beim Rems-Duathlon wurden sehr gute Einzelergebnisse erzielt. Das schnellste Jungenduo lief/radelte 8:05 Minuten, das schnellste Mädchenduo war nur 2 Sekunden langsamer. Gewonnen hat bei der Klassenstufe 5 die 5c, die sich über ihren Erfolg und den Preis, einen Rugbyball, riesig freuen konnten. Sie war sogar im Schnitt um eine Zehntelsekunde schneller als die Siegermannschaft bei den Sechstklässlern, die 6d.

Auch die besten Werfer, Springer und Hindernisläufer bekamen jeweils einen Ball als Preis, der sicherlich ein Anreiz sein wird, auch im nächsten Jahr wieder motiviert an den Start zu gehen.

Die 5c als Sieger des Rems-DuathlonsHerr Mühlpointner nahm zum Abschluss eine spannende Siegerehrung vor verbunden mit einem großen Lob an die SchülerINNEN, die den Wettbewerb sehr diszipliniert und weitgehend müllfrei absolviert haben.