Salier-Gymnasium Waiblingen
Tel. 07151 / 5001-4004

Regionalverbundwettbewerb (02.03.11)

Erneut toller Erfolg:
Adrian Sch. Sieger des Regionalwettbewerbs der Sekundarstufe I!

Nachdem am 16.02.2011 ein schulinterner Wettbewerb in der Sekundarstufe I durchgeführt wurde, konnten sich Adrian Sch., 9b, und Tamara Sch., 8b, für den Regionalwettbewerb am 02.03. in Rommelshausen qualifizieren. In der Sekundarstufe II nahmen Lena-Sophie Sch., 10a, Nadim H. und Sarah U., beide 10c, am RVB teil. In Rommelshausen trafen unsere Salier auf die Schulsieger aus Heubach, Schwäbisch Gmünd, Schorndorf, Weinstadt und Kernen. Nach zwei spannenden Qualifikationsdebatten verpassten in der Sekundarstufe II Nadim und Sarah nur ganz knapp den Einzug ins Finale: Sie belegten die tollen, aber undankbaren Plätze 5 und 6.

In der Sekundarstufe I belegte Tamara, die als Achtklässlerin zum ersten Mal am Wettbewerb teilnahm, einen prima 7. Platz. Noch besser lief es für Adrian: Er qualifizierte sich fürs Finale und gewann dieses in seiner lebendigen, das Publikum des Öfteren zum Lachen bringenden Art. Das etwas undankbare Thema lautete: Soll die private Haltung gefährlicher Wildtiere bundesweit verboten werden? Adrian darf nun vom 04.-06. April an einem Rhetoriktraining in Bad Liebenzell teilnehmen, um dann gut gerüstet am 11. April zur Landesqualifikation nach Stuttgart zu fahren.

Herzlichen Glückwunsch an alle und Adrian viel Erfolg auf Landesebene!

Vielen Dank an die mitgereisten Jurorinnen Eva John, Bettina von Scholley und Matthias Wenzke. Ohne Juroren wären keine Debatten möglich!

Gerda Richter

Wettbewerb 2010/11

Nachdem wir uns im letzten Wettbewerbsjahr an die neue Regionalverbundsstruktur gewöhnen konnten, die deutlich stärkere Konkurrenz für das Erreichen der Landesqualifikation bedeutet, freuen wir uns auch in diesem Jahr auf spannende Debatten!

Folgende Schulen sind wieder  in unserem Regionalverbund „Remstal-Rosenstein“:

Schiller-Realschule Schwäbisch Gmünd, Parler-Gymnasium Schwäbisch Gmünd
Rosenstein-Gymnasium Heubach; Keplerschule Schorndorf, Rumold-Realschule Kernen
Remstal-Gymnasium Weinstadt; Salier-Gymnasium Waiblingen

Was gibt’s Neues in diesem Jahr?
Neu ist die Altersgruppenregelung für G8-Gymnasien, also auch uns. Die Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse starten in der Sekundarstufe II. Der neue Zuschnitt der Wettbewerbskategorien für G8-Gymnasien sieht also nun so aus:

Klassen 8 und 9:          Sekundarstufe I

Klassen 10-13:            Sekundarstufe II

In allen anderen Schularten startet die 10. Klasse weiterhin in der Sek. I.

Eine weitere Neuerung ist debatte-digital: Hier besteht die Möglichkeit, online das Debattieren zu trainieren. Alle Schülerinnen und Schüler von „Jugend-debattiert-Schulen“ können hier zu ausgewählten Themen schul- und länderübergreifend online debattieren!

Neben ausführlichen Informationen zu den Themen stehen interssante Links zur Verfügung. Außerdem werden Pro- und Contra-Antworten statistisch ausgewertet und auf besonders gute Debattenbeiträge wird hingewiesen.

Aktuelle Online-Themen sind:

Soll die Wehrpflicht durch eine allgemeine Dienstpflicht ersetzt werden? und

Sollen soziale Netzwerke im Internet stärker staatlich kontrolliert werden?

Hier ist die Internet-Adresse für dieses interessante Angebot: http://jugenddebattiert.debatte-digital.de/  Probiert es doch einfach mal aus!

 

Termine im Schuljahr 2010/11:

Salier-Schulwettbewerb     16. Februar 2011, 13.30 – 17 Uhr

Regionalwettbewerb:          2. März 2011, 13.30 – 18.30 Uhr, Rumold-Realschule Kernen

Siegerseminar Sek. I :          04. – 06. April 2011 (Bad Liebenzell) (Mo-Mi)

Siegerseminar Sek. II:          07. – 09. April 2011 (Bad Liebenzell) (Fr-Sa)

Landeswettbewerb (Quali):   11. April 2011, Eberhard-Ludwigs-Gymnasium Stuttgart

Landesfinale:                        18. April 2011 im Rathaus in Stuttgart, 12 – 14 Uhr

Landessieger-Seminar:        09. – 14. Mai 2011 (Burg Rothenfels)

Bundeswettbewerb:              2. und 3. Juni 2011 in Berlin

Hinweis zum Schulwettbewerb: Aus den Klassen 8 werden jeweils zwei Klassensieger von ihren Deutschlehrerinnen und –lehrern angemeldet. Teilnehmer aus den Klassen 9-13 melden sich selbstständig bei ihren Deutschlehrern oder Frau Richter direkt zum Schulwettbewerb an.

Termin: Anmeldung bis spätestens 21. Januar 2011

Gerda Richter